Windows 9 wird am 30.9. erstmals gezeigt

17. September 2014
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft verschickt derzeit Einladungen für eine Präsentation am 30.9., in denen geheimnisvoll darüber gesprochen wird, was "als nächstes bei Windows und Microsoft" in den Startlöchern steht.

Die Veranstaltung findet in San Francisco statt und bereits im Vorfeld wurde bekannt, dass Microsoft eine Testversion von Windows 9 Ende September zeigen will. Spannend wird auch die Antwort auf die Frage, wie das neue Windows denn nun heißen wird. Lange Zeit hielt sich Windows 9 bzw. der Codename Threshold als neuer Name - doch wie wir bereits berichtet haben, könnte sich Microsoft für eine wesentlich simplere Bezeichnung entscheiden:

Die neue Windows-Version könnte schlicht und einfach auf den Namen Windows hören. Keine zusätzliche Ziffer, um sie Versionsnummer anzuzeigen und auch kein zusätzlicher Begriff wie Vista oder Millennium.

Weitere spannende Fragen werden ebenfalls Ende September beantwortet: kommt das Startmenü wieder? Wird es wirklich eine Windows-Version für alle Plattformen geben? Und wie sehr ähnelt das neue Windows wirklich den bereits im Internet kursierenden Screenshots, die mit Vorsicht zu genießen sind.

Als gesichert gelten hingegen bereits virtuelle Desktops, mit denen mehrere verschiedene Arbeitsflächen erstellt werden können. Ebenfalls heiß diskutiert wird in der Gerüchteküche momentan eine Benachrichtigungszentrale: Dort sollen an zentraler Stelle alle wichtigen Infos wie etwa Aufgaben und Termine von Anwendungen gebündelt werden. Eine Benachrichtigungszentrale existiert bereits in Windows Phone und iOS sowie Mac OS X. In frühen Vorschauversionen der neuen Windows-Version war die Benachrichtigungszentrale bereits enthalten und dürfte eine der sinnvollsten Neuerungen überhaupt sein, die Microsoft in den letzten Jahren eingeführt hat.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"