Windows ist sicherer als Mac OS X

05. Februar 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Diese Pille schmeckt sicherlich bitter für überzeugte Mac-Anhänger, könnte aber heilsame Medizin sein für den weit verbreiteten Irrglauben, dass Windows zwangsläufig das unsicherste Betriebssystem sein soll: Nach wie vor laden in Mac OS X mehrere Sicherheitslücken förmlich dazu ein, das System zu attackieren.

Windows schwebt aufgrund seiner hohen Verbreitung natürlich im Fadenkreuz von Hackern, Datendieben und Cyber-Betrügern. Doch gefundene Sicherheitslücken werden in der Regel schnell gestopft, sodass verheerende Attacken im großen Stil die absolute Ausnahme bleiben. Mac-Nutzer schweben hingegen in Dauergefahr, die bislang bloß nicht ausgenutzt wird – doch wie lang die Dauer dieser trügerischen Sicherheit noch ist, kann niemand genau sagen.

Es ist zwar richtig, dass nur eine Handvoll Viren existieren, die Mac-Nutzern gefährlich werden können, während Windows-Anwender einer weitaus größeren Zahl an potenziellen Gefahren ausgesetzt sind. Doch das Sicherheitsbewusstsein bei Windows-Anwendern ist deutlich höher: Kaum ein PC, auf dem kein Virenscanner vorhanden ist. Außerdem ist die System-Architektur von Windows deutlich schwieriger zu umgehen als die von Mac OS X.

Wenn sich Mac-Nutzer also unangreifbar und sicher fühlen, dann liegt das einzig und allein daran, dass es bislang noch keine gravierenden Attacken gegeben hat. Doch Windows-Nutzer wissen: Vorsorge ist besser als Nachsicht. Und je mehr Macs sich weltweit verkaufen, desto interessanter und lukrativer wird diese „Zielgruppe“ für die Entwickler von Schad-Software, die dann leichtes Spiel haben werden. An 99,9 Prozent aller Windows-Rechner beißen sie sich hingegen die Zähne aus – und das ist gut so.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"