Zurück zu den Wurzeln: Windows 2000-Optik für Windows Vista

30. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die transparente Aero-Optik von Window Vista war eines der Hauptargumente für Microsoft, der Anwender zu einem Umstieg bewegen sollte. Doch viele Nutzer mögen es eher dezenter und lehnen Vista auch wegen der spöttisch „Klickibunti“ genannten Oberfläche ab.

Windows 2000-Optik für Windows Vista

Doch in den Einstellungen von Vista ist auch das optische Erscheinungsbild von Windows 2000 auswählbar – diese Einstellung ist jedoch recht versteckt untergebracht:

 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen Sie „Anpassen/Fensterfarbe und -darstellung“ aus.

  2. Dort klicken Sie auf die Verknüpfung „Eigenschaften für die klassische Darstellung öffnen, um weitere Optionen anzuzeigen“.

  3. Wählen Sie jetzt das Farbschema „Windows – klassisch“ aus, um das optische Erscheinungsbild von Windows 2000 auszuwählen.

 

Hinweis: Die Optik von Windows XP können Sie unter Windows Vista nicht auswählen, da Microsoft das Farbschema von Windows nicht standardmäßig mitliefert.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"