Zwei Versionen von Windows 7 für Europa geplant

24. Juni 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die für Europa geplanten Versionen von Windows 7 ohne Internet Explorer 8 werden zeitgleich mit der regulären Version für andere Teile der Welt veröffentlicht.

Außerdem wird in Europa auch noch die „Windows 7 N“ genannte Version veröffentlicht, in der neben dem Internet Explorer 8 auch der Windows Media Player 12 entfernt wurde, um den Wettbewerb nicht zu verzerren bzw. den Auflagen der EU-Wettbewerbsschützer nachzukommen.

 

Auch von Windows Vista existieren Versionen ohne Windows Media Player. PC-Herstellern bleibt es jedoch selbst überlassen, ob und welchen Browser sie vorinstallieren. Theoretisch könnte also der Internet Explorer 8, aber auch dessen Konkurrent Firefox oder der kleine, aber feine Opera-Browser vorinstalliert sein.  Anwender, die Windows 7 im Einzelhandel kaufen, schauen nach derzeitigem Stand jedoch noch in die Röhre, denn bislang gibt es noch keinen definitiven Plan, woher der Browser kommen soll, wenn keine Anwendung vorinstalliert ist, mit der im Internet gesurft werden bzw. Dateien runtergeladen werden können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"