(4) XP Remote-Unterstützung – Drei Optionen zur Unterstützungsanforderung

03. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Über eine Einladung gewähren Sie Zugriff auf Ihren PC

Es stehen drei Optionen zum Senden der Remoteunterstützungs-Einladung zur Verfügung: Windows Messenger, E-Mail oder das Speichern der Einladung als Datei. Bei Verwendung von E-Mail oder „Einladung speichern“ haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, die Sitzung mit einem Kennwort zu schützen. Der Teilnehmer muss außerdem einen Zeitraum auswählen, nach dem die Einladung automatisch abläuft. Zu Ihrem eigenen Schutz können Sie eine Einladung jederzeit zurückziehen.

  1. Geben Sie in der folgenden Maske die Gültigkeitsdauer an, damit nicht autorisierte Anwender keine Sicherheitslücke finden. Machen Sie dazu eine Angabe in vollen Stunden. Nach Ablauf dieses Zeitraums ist kein Zugriff mehr möglich.
  2. Darunter können Sie ein Kennwort eintragen, das für die Verbindungsherstellung benötigt wird. Dieses Kennwort muss dem Supporter, der Ihnen Unterstützung gewährt, natürlich mitgeteilt werden.
  3. Über die Schaltfläche Einladungsstatus der Remote-Unterstützung sehen Sie den aktuellen Stand ein.
  4. Detaillierte Informationen zur Einladung bzw. Supportanfrage erhalten Sie über die Details. Mit Verfallen können Sie eine aktive Einladung sofort deaktivieren und sollte sich der Supporter bei Ihnen nicht schnell genug melden, versenden Sie die Einladung erneut mit Neu senden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"