Achtung: Druckertinte ist nicht unbegrenzt haltbar

02. April 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Auch bei sparsamem Drucken kommt früher oder später der Augenblick, in dem sich der Tinten-Vorrat in Ihrem Drucker zum Ende neigt:

Dann muss Nachschub besorgt werden – doch Druckertinte ist teuer. Deshalb greifen viele Anwender zu Druckertinte, die Sie im Internet bei eBay ersteigert haben, denn die Kostenersparnis ist durchaus enorm. Zwischen 40 bis 60 Prozent des Ladenpreises lassen sich dadurch sparen. Doch der niedrige Preis kommt bei einigen Händlern dadurch zustande, dass sie veraltete Druckertinte verkaufen, deren Haltbarkeitsdatum längst überschritten ist oder kurz bevor steht.

Ist das Haltbarkeitsdatum jedoch bereits abgelaufen, ist die Gefahr groß, dass die Druckertinte vertrocknet bzw. nicht mehr so flüssig, dass Sie problemlos den Druckerkopf passieren und auf dem Blatt landen kann. Die Druckqualität ist dadurch nicht mehr gewährleistet. Einige Druckermodelle weigern sich sogar, Druckertinte mit überschrittenem Haltbarkeitsdatum überhaupt zu benutzen.

Im Geschäft sollten Sie deshalb auf jeden Fall einen Blick auf die Verpackung werfen: Dort ist das Verfallsdatum abgedruckt. Achten Sie dabei auch darauf, dass das Ablaufdatum so weit in der Zukunft liegt, dass Sie die Druckertinte bis zu diesem Datum auch mit hoher Wahrscheinlichkeit verbraucht haben.

Beim Kauf im Internet ist jedoch Vorsicht geboten: Schreiben Sie deshalb den Verkäufer lieber vor Abschluss der Auktion an und fragen Sie nach, ob die Druckertinte noch originalverpackt ist und welches Verfallsdatum auf die Verpackung gedruckt ist. Handelt es sich bei dem Verkäufer um einen seriösen Händler, dann wird er Ihnen problemlos das Haltbarkeitsdatum nennen. Reagiert der Verkäufer hingegen nicht auf Ihre Nachfrage, dann sollten Sie lieber bei einem anderen Händler ihren Tinten-Nachschub kaufen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"