Aktivieren Sie bei Windows-Störungen den abgesicherten Modus

31. März 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Abgesicherter Modus und Startoptionen

Wenn der PC nicht mehr startet oder aus unerklärlichen Gründen immer wieder abstürzt, ist der Start mit <F8> in den abgesicherten Modus oft die letzte Rettung. Denn mit diesem „Minimal“-Windows startet Ihr System fast immer. Dabei werden fehlerhafte Treiber und Einstellungen einfach ignoriert und Sie können die notwendigen Korrekturen in den Windows-Einstellungen vornehmen.

Achten Sie auf den unteren Bereich des Bildschirms, solange dieser noch in schwarzer Farbe angezeigt wird. Sie sehen dort eine Meldung, dass mit der Funktionstaste <F8> die  rweiterten
Windows-Startoptionen angezeigt werden können. Drücken Sie die Taste <F8> und am Bildschirm werden die Optionen in einem Menü angezeigt.

Haben Sie den Zeitpunkt zum Drücken der Funktionstaste <F8> verpasst, startet Windows wie gewohnt. In diesem Fall beenden Sie Windows und starten den PC wieder neu. Drücken Sie anschließend rechtzeitig <F8>.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"