Beseitigen Sie STOP-Fehler die durch fehlerhafte Treiber ausgelöst werden

09. Juli 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn ein fehlerhafter Treiber im System steckt, stürzt Windows ab. Sofern die Fehlermeldung auf den Treiber hinweist, können Sie das Problem schnell lösen. Sie laden sich über das Internet dann einen neuen Treiber und installieren diesen mit Hilfe des beigefügten Installationsprogramms oder über den Geräte-Manager.

Die folgende Übersicht zeigt häufig auftretenden STOP-Fehler die durch fehlerhafte Treiber ausgelöst werden:

STOP-Fehler

Ursache

Lösung

STOP: 0x00000076 (0x,0x,0x,0x)

PROCESS_HAS_ LOCKED_PAGES

Fehlerhafter Treiber

Treiber neu installieren.

STOP: 0x0000003F (0xA,0xB,0xC,0xD)

NO_MORE_ SYSTEM_PTES

Fehlerhafter Treiber

Treiber neu installieren.

STOP: 0x0000000A (0,0,0,0)

IRQL_NOT_LESS_
OR_ EQUAL

Fehlerhafter Treiber oder Hardware

Treiber neu installieren oder Hardware austauschen.

STOP: 0x0000001E KMODE_EXCEPTION_ NOT_HANDLED

Fehlerhafter Treiber

Treiber neu installieren bzw. die Kompatibilität des Treibers anhand der Hardwarekompatibilitätsliste prüfen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Windows Treiber Tipps per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"