Der Ordner WinSxS belegt mehrere Gigabyte Speicherplatz?

19. Juni 2012

Windows Vista und Windows 7 sind nicht gerade bekannt dafür, sparsam mit Speicherplatz umzugehen. Bei der Suche nach Platzfressern auf der Platte stolpern viele Anwender deshalb über den Ordner „WinSxS“, der im Installationsverzeichnis von Windows beheimatet ist.

Dieser Ordner bringt zwischen mehreren hundert Megabyte bis hin zu einigen Gigabyte auf die Waage. Wofür dieser Ordner zuständig ist und warum Sie ihn nicht löschen dürfen, lesen Sie hier:

Über 43.000 Dateien, mehr als 11.550 Unterorder und ein Platzbedarf von 7,38 Gigabyte – auf dem Redaktionsrechner macht sich der WinSxS-Ordner wirklich breit. Doch so sehr es auch in den Fingern juckt, diesen Ordner einfach zu löschen und den Speicherplatz freizugeben: Sie sollten nicht mit diesem Gedanken spielen. Der WinSxS-Ordner existiert bereits unter XP und wurde mit Vista zu einem der Kern-Elemente des Betriebssystems und beherbergt Verweise auf Dateien, die eigentlich an anderen Orten auf der Festplatte liegen.

Dadurch müssen Anwendungen nicht wissen, wo benötigte Dateien wirklich gespeichert sind, da sie stattdessen auf diese Verweise zurückgreifen können. Außerdem werden verschiedene Versionen von sogenannten Laufzeitumgebungen gespeichert, die zum reibungslosen Ausführen von Anwendungen erforderlich sind. Falls eine Anwendung eine ältere Version als die aktuellste Version benötigt, dann wird sie in diesem Ordner fündig.

Und der hohe Platzbedarf ist nur auf den ersten Blick richtig: Da der WinSxS-Ordner größtenteils nur Verweise zum tatsächlichen Speicherort enthält, wird zwar die Gesamtgröße aller Dateien angezeigt – doch nur ein Bruchteil davon ist auch wirklich in WinSxS gespeichert.

Laut Angaben von Microsoft ist der WinSxS-Ordner auf einem normal genutzten System lediglich 400-500 Megabyte groß. Dies gilt auch dann, wenn der Windows-Explorer einen Wert von 3 Gigabyte oder mehr anzeigt.

Welche Dateien und Ordner auf Ihrer Festplatte die wahren Speicherfresser sind, finden Sie so heraus:

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"