Durchschnittliche CPU-Last einzelner Anwendungen anzeigen

09. Oktober 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der Task-Manager von Windows 7 und Vista kann Ihnen zwar die aktuelle Auslastung des Prozessors anzeigen. Wenn es aber darum geht, wie hoch die durchschnittliche CPU-Last durch eine bestimmte Anwendung ist, müssen die Bordmittel von Windows aber die Waffen strecken. Dabei ist dieser Wert wesentlich interessanter, wenn es darum geht, performance-hungrige Anwendungen zu entlarven.

An dieser Stelle kommt das kostenlose Tool „Average CPU Cycles“ ins Spiel: Average CPU Cycles kann zu jedem aktuell laufenden Prozess anzeigen, wie sehr er den Prozessor im Schnitt auslastet. Dadurch erhalten Sie einen aussagekräftigen Wert, mit dem Sie insbesondere Prozesse als Performance-Fresser entlarven können, die bei jedem Windows-Start automatisch ausgeführt werden.  

Nach der Installation und dem Start von Average CPU Cycles klicken Sie auf die „Process“-Schaltfläche.

Wählen Sie dann den gewünschten Prozessor aus – beispielsweise Firefox.

Anschließend können Sie zwischen zwei Methoden wählen: „From Process Start“ misst die durchschnittliche CPU-Last durch diesen Prozess, seitdem er gestartet wurde. Diese Option ist sinnvoll, wenn Sie wissen wollen, wie sehr dieser Prozess Ihre CPU generell beansprucht. Die zweite Option „from Now“ ist hingegen empfehlenswert, wenn Sie die durchschnittliche CPU-Last ab dem aktuellen Zeitpunkt messen möchten. Dadurch können Sie beispielsweise ermitteln, wie sehr das Kodieren eines Videos Ihren Prozessor auslastet.

Mit Average CPU Cycles können Sie die durchschnittliche Prozessor-Last unter Windows 7 und Windows Vista messen. Für Windows XP steht ein separater Download bereit, da die durchschnittliche CPU-Last unter diesem betagten Betriebssystem anders ermittelt werden muss als bei den modernen Varianten Windows 7 und Vista.

Download von Average CPU Cycles: http://user.tninet.se/~jad615g/averagecpu/  

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"