Durchsuchen Sie Ihr System noch schneller per Taskleiste

27. Juni 2016

Die Windows 7-Suche ist eigentlich schon recht bequem über das Suchfeld des Startmenüs erreichbar.

Es geht noch schneller, wenn Sie mit einem geschickten Kniff die Taskleiste um eine Suchverknüpfung ergänzen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows 7-Desktop und anschließend im Kontextmenü auf "Neu/Verknüpfung".
  2. Tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl "%SystemRoot%\explorer.exe search-ms:" in das Textfeld ein und klicken Sie auf "Weiter".
  3. Geben Sie einen Namen für die neue Verknüpfung ein, zum Beispiel "Suche", und klicken Sie auf "Fertig stellen".
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Verknüpfung und danach im Kontextmenü auf "An Taskleiste anheften". Dadurch erscheint ein neues Explorer-Symbol in der Taskleiste. Ein Klick darauf öffnet jederzeit die Windows 7-Suche.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"