Eigene Diashow als Desktop-Hintergrund

19. August 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Sorgen Sie ganz einfach für mehr Abwechslung auf Ihrem Windows- 7-Desktop und lassen Sie eine Diashow mit Ihren Lieblingsbildern anzeigen.

Das ist ganz einfach:

  1. Stellen Sie in einem Verzeichnis auf der Festplatte einige Bilder zusammen, die Sie besonders gerne anschauen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und danach auf Anpassen. Klicken Sie im nächsten Fenster unten links auf Desktophintergrund.
  3. Klicken Sie neben dem Feld Bildpfad auf die Schaltfläche Durchsuchen und suchen Sie im nächsten Fenster das in Schritt 1 angelegte Bilderverzeichnis heraus.
  4. Wählen Sie unterhalb der Liste mit den Bildern als Bildposition den Eintrag Angepasst und daneben unter Bild ändern alle den gewünschten Zeitraum zum Wechseln des Bildes. Klicken Sie zum Abschluss auf Änderungen speichern.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"