Erreichen Sie Programme schneller ohne Gruppierung der Taskleiste

30. Mai 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Windows 7 fasst die Symbole in der Taskleiste standardmäßig zu Gruppen zusammen. Das schafft mehr Ordnung, wenn Sie viele Fenster offen haben.

Bei nur wenigen Fenstern wird der Wechsel zwischen Programmen aber mühsamer als nötig – das kostet auf Dauer Zeit und Nerven. So schalten Sie die Funktion ab:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und danach im Kontextmenü auf "Eigenschaften".
  2. Wählen Sie im nächsten Fenster in der Liste Schaltflächen der Taskleiste den Eintrag "Gruppieren, wenn die Taskleiste voll ist". So kommt die Gruppierung nur dann zum Einsatz, wenn sie sinnvoll ist. Schließen Sie das Fenster per Klick auf OK.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"