Fotografieren Sie Bildschirmausschnitte bequem per „Snipping Tool“

24. Dezember 2014

Zur Dokumentation, beispielsweise bei Fehlermeldungen, sind Screenshots, also Abbildungen des Bildschirms oder eines Fensters, sehr wichtig. Verwenden Sie dazu ganz einfach das Snipping Tool von Windows.

 

In Windows 7/Vista geben Sie „snip“ in die

„Programme/Dateien durchsuchen“-Zeile

ein. In Windows 8.1/8 reicht es, wenn Sie

„snip“ direkt in der Kachelansicht eingeben.

Klicken Sie in der Ergebnisliste auf „Snipping

Tool“ und anschließend in der Befehlsleiste

auf „Neu“.

 

 

 

Jetzt können Sie Screenshots in beliebigen

Ausschnitten schießen. Halten Sie dazu die

Maustaste gedrückt und ziehen Sie die

Maus um den gewünschten Bildschirmbereich.

 

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"