Geheimer Registry-Hack versorgt Ihr altes System weiterhin mit Updates

28. November 2014

Dieser Trick gefällt Microsoft gar nicht. Außerdem kann er geltende Lizenzbestimmungen verletzen und die Stabilität von Windows XP beinträchtigen. Doch mit nur einer kleinen Änderung in der Registry lädt Ihr altes Windows XP auch nach Support- Ende weiterhin Sicherheits-Updates herunter.

Am 8. April 2014 hat Microsoft den Update-Dienst für Windows XP endgültig eingestellt. Viele Leser von „Windows-Probleme lösen“ setzen aber nach wie vor Windows XP ein, weil beispielsweise der PC für Windows 7 oder Windows 8 nicht geeignet ist. Mit einem Registry-Hack können Sie Ihr altbewährtes Windows XP weiter mit Sicherheits-Updates versorgen, und zwar bis ins Jahr 2019. Denn Microsoft garantiert, dass eine spezielle Version von Windows XP mit der Bezeichnung „Windows Embedded POSReady 2009“ bis April 2019 mit Sicherheits-Updates versorgt wird. POS steht für „point of sales“, womit spezielle Geräte wie Geldautomaten oder Fahrkartenautomaten gemeint sind.

Damit nun auch Ihr Windows XP weiterhin Updates erhält, muss es sich einfach als „Windows Embedded POSReady 2009“ ausgeben. Für die Umwandlung reicht ein kleiner Eingriff in die Registrierungsdatenbank. Sie ändern die ID (Identifikation) der Windows-Produktaktivierung so, dass Ihr Windows XP bei der Versionsabfrage durch das Windows-Update oder bei der Installation von Updates als „Windows Embedded POSReady 2009“ erscheint.

Für die Änderung in der Registrierungsdatenbank legen Sie eine Textdatei mit folgendem Inhalt an:

Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\WPA\PosReady] "Installed"=dword:00000001

Speichern Sie die Datei ab und geben Sie als Dateiendung „.reg“ an. Öffnen Sie den Windows-Explorer und klicken Sie die REG-Datei an. Diese wird nach Bestätigung in die Registrierungsdatenbank eingelesen und der Eintrag wird geändert. Ab sofort erhalten Sie wieder die Sicherheits-Updates von Microsoft.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"