„Google Inbox“: Die perfekte E-Mail-Verwaltung

11. März 2015

Google ist in vielen Bereichen innovativ und will mit dem neuen Dienst Google Inbox die E-Mail-Verwaltung neu erfinden.

Mit Inbox behalten Sie den Überblick über Ihre E-Mails, denn ähnliche E-Mails werden automatisch zu sogenannten „Bundles“ zusammengefasst. So werden zum Beispiel alle E-Mails zu Online-Einkäufen, Rechnungen oder Ähnlichem zu „Bündeln“ sortiert. Nach welchen Kriterien dabei gebündelt wird, legt der Anwender selbst fest.

Die Funktion „Highlights“ zeigt die wichtigsten Informationen aus bestimmten E-Mails direkt in der Nachrichtenübersicht an. Sie müssen also nicht immer innerhalb Ihrer E-Mails beispielsweise nach Flugbuchungen, Tickets, Termine oder Dokumente suchen. Sie können ihn unter www.google.com/intl/de/inbox/ testen. Vielleicht ist Inbox ja auch für Sie der passende Dienst, denn viele Nutzer kämpfen mittlerweile mit einer immer größer werdenden Flut an E-Mails.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"