Holen Sie sich Tipps zum Beheben von Problemen mit dem Internet Explorer

07. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beseitigen Sie den Flaschenhals im Internet Explorer

Wenn Sie mit dem Internet Explorer keine Webseiten anzeigen können oder die Internetverbindung quälend langsam ist, sollten Sie mögliche Schwachstellen beseitigen.

Dazu ist in Windows 7 eine Problembehandlung integriert, mit der Sie häufig auftretende Probleme im Internet Explorer automatisch analysieren und beheben können.

  1. Öffnen Sie dazu die Internet Explorer-Leistungsproblembehandlung durch einen Klick auf StartSystemsteuerung.
  2. Geben Sie oben links im Suchfeld den Text Pro ein und klicken Sie anschließend auf den Link Problembehandlung.
  3. Klicken Sie auf Alles anzeigen und anschließend auf Leistung von Internet Explorer, um die Schwachstellen zu analysieren.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"