Hotfix gegen einfrierendes Windows 7

13. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Immer wieder erreichen uns Klagen von Windows 7-Nutzern, die über sporadisch auftauchende Abstürze. Die Fehlerquelle lässt sich dabei nicht ausfindig machen und Windows 7 verabschiedet sich auch einfach sang- und klanglos.

Weder eine Fehlermeldung noch eine aussagekräftige Bluescreen-Meldung bringen Licht ins Dunkle. Windows 7 friert stattdessen einfach ein, sodass nur noch ein Neustart des Rechners hilft.

Gegen dieses Problem hat Microsoft jetzt einen Hotfix veröffentlicht, der jedoch nicht zum Download bereit steht. Stattdessen kann er nur über ein spezielles Formular angefordert werden:
http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=2265716&kbln=en-us

Nach dem Ausfüllen dieses Formulars erhalten Sie per E-Mail den Download-Link für diesen Hotfix, den Sie anschließend installieren können. Sie sollten diesen Hotfix nur dann installieren, wenn Sie von diesem Problem betroffen sind - es ist nicht notwendig, den Hotfix als reine Vorbeugungsmaßnahme zu installieren.

Hinweis: Der Hotfix ist mit einem Passwort geschützt. Dieses Passwort finden Sie ebenfalls in der E-Mail von Microsoft, die den Download-Link enthält.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"