Ihr Erste-Hilfe-Kasten für Treiberprobleme

14. Februar 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Windows 7 ist grundsätzlich ein stabiles Betriebssystem. Probleme bereiten allerdings manchmal schlecht programmierte oder inkompatible Gerätetreiber. Vom richtigen Treiber und den korrekten Einstellungen hängt viel ab, denn nur dann laufen Ihr PC und die Peripheriegeräte reibungslos.

Die Vorteile eines neuen Treibers sind überzeugend: bessere Performance, stabileres System und mehr Funktionen.

Treibermanagement mit dem Geräte-Manager

Der Geräte-Manager verwaltet nicht nur die PC-Komponenten, Sie können damit auch bequem einen neuen Treiber installieren:

  1. Starten Sie den Geräte-Manager. Dazu tippen Sie die Tastenkombination Windows + Pause und klicken im nächsten Fenster oben links auf Geräte-Manager. Klicken Sie anschließend doppelt auf das Gerät, dessen Treiber Sie austauschen wollen.
  2. Wechseln Sie anschließend zur Registerkarte Treiber und klicken Sie dort auf Treiber aktualisieren. Es erscheint der Assistent für Gerätetreiber-Updates.
  3. Klicken Sie auf Weiter. Sie haben nun zwei Möglichkeiten: Klicken Sie auf "Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen", um das Windows-Update und das Internet nach einem aktualisierten Treiber durchsuchen zu lassen. Klicken Sie auf "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen", um einen Treiber zu installieren, den Sie bereits selbst aus dem Internet heruntergeladen haben.
  4. Falls Sie die zweite Möglichkeit gewählt haben, klicken Sie im nächsten Schritt auf "Durchsuchen", um den Pfad zu den gespeicherten Treiber-Dateien anzugeben.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"