Im Schadensfall: So sichern Sie die Daten wieder zurück

01. Mai 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Wurde der PC repariert oder Windows 7 neu aufgesetzt, schließen Sie die externe Festplatte wieder an.

Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Starten Sie „Windows-Easy Transfer“ und klicken Sie im Willkommensbildschirm auf Weiter.
  2. Als Nächstes erfolgt die Abfrage, auf welches Medium Sie die Daten übertragen wollen. Haben Sie die Daten auf einer externen Festplatte gesichert, so wählen Sie die Option "Eine externe Festplatte oder ein USB-Flashlaufwerk".
  3. Klicken Sie im folgenden Fenster auf "Das ist der Zielcomputer".
  4. Nun folgt die Abfrage an, ob die Daten bereits auf einer externen Festplatte gespeichert wurden, die Sie mit "Ja" beantworten.
  5. Klicken Sie auf "Öffnen", um die Migrationsdatei (Dateiendung „.mig“) auf der externen Festplatte zu öffnen.
  6. Haben Sie die Migrationsdatei mit einem Passwort gesichert, so geben Sie dieses bei "Abfrage" ein.
  7. Klicken Sie auf "Übertragen" und es werden die Daten übertragen. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, stehen Ihnen die übernommenen Daten und Einstellungen zur Verfügung. Anschließend ist noch ein Neustart des Systems zu empfehlen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"