Installation von automatischen Updates blockieren

20. Juni 2012

Aber in einigen Fällen sorgen Updates für Schwierigkeiten und Kompatibilitätsprobleme: So sorgte ein aktuelles Flash-Update dafür, dass Firefox unter bestimmten Umständen abstürzte. Falls Sie solche Problemfälle abfangen wollen, können Sie mit dem kostenlosen Tool "Update Freezer" die Installation von automatischen Updates blockieren.

Keine automatischen Updates bei teurer Internetverbindung

Ein weiterer Fall, wo das Blockieren automatischer Updates ist: Wenn Sie im Urlaub am Strand liegen und zu horrenden Gebühren Ihre E-Mails abrufen, weil Ihr Hotel kein kostenloses WLAN anbietet, dann wollen Sie Ihre Telefonrechnung sicherlich nicht durch das Herunterladen von Updates in die Höhe treiben.

Dabei stehen je nach Anwendung verschiedene Optionen zur Auswahl: Bei Java ist der Update Freezer beispielsweise rigoros und erlaubt lediglich das Erlauben bzw. Blockieren von Updates. Bei Firefox geht es hingegen weniger rabiat zu: Sie können festlegen, ob Sie eine Benachrichtigung erhalten wollen, ob das Update lediglich heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt manuell installiert werden soll oder ob lediglich "große" Updates heruntergeladen werden sollen: Dabei handelt es sich um ein Update, mit dem der Browser auf eine neue Versionsnummer springt.

Mit Update Freezer können Sie die Installation von Updates für Firefox, Skype, Java, Google Chrome, Air, Flash, Photoshop und andere Anwendungen blockieren.

Hinweis: Natürlich empfehlen wir in keiner Weise, auf Updates bei Anwendungen zu verzichten. In der Regel stopfen Updates gefundene Sicherheitslücken, bringen neue Funktionen und mehr Leistung. Update Freezer sollten Sie deshalb lediglich für Ausnahmen von dieser Regel einsetzen und ansonsten alle Anwendungen immer auf dem aktuellsten Stand halten.

Mit Update Freezer verhindern Sie unter Windows 8, Windows 7, Vista und XP, dass bestimmte Anwendungen Updates herunterladen.

Download von Update Freezer: http://www.updatefreezer.org/   

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"