Internet Explorer: Update-Funktion reparieren

27. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn die Update-Funktion des Internet Explorer nicht mehr funktioniert, sollten Sie eine Einstellung in der Registry prüfen.

Im Bild sehen Sie die Registrierungseditor von Windows und den zum Löschen ausgewählten Eintrag NoWindowsUpdate.

Stellen Sie die Update-Funktion wieder her

Beim Versuch, Updates für Ihr System herunterzuladen, wird eine der beiden nachfolgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • Zugriff verweigert
  • Netzwerkrichtlinien verhindern die Verwendung von Windows Updates zum Download und Installieren von Updates auf den Computer

In diesem Fall wurde die Update-Funktion durch einen Eintrag in der Registry gesperrt.

Stellen Sie die Update-Funktion des IE über die Registry wieder her

So heben Sie die Blockade für die Update-Funktion des Internet Explorer wieder auf:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche START und AUSFÜHREN.
  2. Tragen Sie im Feld ÖFFNEN den Befehl REGEDIT ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  3. Wechseln Sie zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies.
  4. Falls der Schlüssel Explorer vorhanden ist, klicken Sie auf diesen.
  5. Wenn im rechten Fensterbereich der DWORD-Wert NoWindowsUpdate vorhanden ist, löschen Sie den Eintrag. Sie können den Eintrag aber auch deaktivieren, indem Sie ihm den Wert 0 zuweisen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"