Kein versehentlicher Standby-Modus bei wichtigen Systemoperationen

21. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Beim Energiesparen liegen Freud und Leid nah beieinander: Natürlich schont es sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel, wenn der PC nicht mehr Strom als notwendig verschlingt und sich deshalb automatisch in den Energiesparmodus begibt.

Doch längst nicht Immer ist es wirklich erwünscht - etwa, wenn eine riesige Video-Datei konvertiert wird und die Konvertierung deshalb mittendrin abbricht. Auch Neustarts nach einem automatischen Update sorgen in unschöner Regelmäßigkeit dafür, dass wichtige Aufgaben einfach abgebrochen werden.

Solche ärgerlichen Pannen ersparen Sie sich jedoch mit dem kostenlosen Tool "Don't sleep":

Aktivieren Sie in Don't sleep im Bereich "Blockiere" alle Funktionen von Windows, die Sie temporär sperren wollen. Aktivieren Sie deshalb alle angezeigten Optionen, damit Windows weder in den Ruhezustand wechselt noch einen Neustart durchführt. Die Option "Bildschirmschoner/Monitor ausschalten" können Sie ausschalten, falls Sie Don't sleep nicht dazu nutzen, damit der Rechner nicht während der Wiedergabe eines Films in den Energiesparmodus wechselt oder ein Neustart die Spannung vermasselt.

Da Sie Don't sleep immer manuell vor aufwendigen Dateioperationen oder langwierigen Multimedia-Aufgaben starten müssen, ist natürlich ein wenig Disziplin erforderlich. Doch bald geht der Ablauf in Fleisch und Blut über: Erst Don't sleep starten - und dann die Aufgaben, die keinesfalls abgebrochen werden sollen.

Download von Don't Sleep: www.softwareok.de/?seite=Microsoft/DontSleep

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"