Lassen Sie Ihre Festplatte immer mit voller Leistung arbeiten

25. Mai 2015

Windows 7 besitzt eine versteckte Einstellung, mit der Ihre Festplatte erst mit voller Leistung arbeitet.

Ist die nicht aktiviert, verzichten Sie unbemerkt auf Leistung und verlieren jeden Tag Zeit. Das sollten Sie schnell ändern:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager. Dazu tippen Sie zuerst das Tastenkürzel Windows-Taste + Pause und klicken im nächsten Fenster oben links auf "Geräte-Manager".
  2. Öffnen Sie im nächsten Fenster per Doppelklick den Zweig "Laufwerke" und klicken Sie anschließend doppelt auf den Eintrag Ihrer Festplatte. Wechseln Sie danach zur Registerkarte "Richtlinien".
  3. Falls erforderlich, aktivieren Sie dort die Option "Bessere Leistung". Stellen Sie zudem sicher, dass die Option "Schreibcache" auf dem Gerät aktivieren aktiviert ist.
  4. Aktivieren Sie zusätzlich per Mausklick die Option "Von Windows veranlasstes Leeren des Geräteschreibcaches deaktivieren." Schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"