Lassen Sie Ihre Lieblings-Ordner direkt beim Systemstart öffnen

08. Dezember 2014

Sie haben einige Datei- oder Dokumenten-Ordner, die Sie immer nutzen und geöffnet haben? Dann sparen Sie sich die Mühe, diese Ordner jedesmal von Hand auf den Bildschirm zu holen.

 

Windows 7 kann die zuletzt geöffneten Ordnerfenster

beim nächsten Systemstart automatisch wiederherstellen, sodass

Sie nahtlos weiterarbeiten können.

 

  1. Öffnen Sie den Windows Explorer per Tastenkürzel "Windows-Taste + E" und klicken Sie dort auf "Organisieren/Ordner- und Suchoptionen".
  2. Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte "Ansicht" und aktivieren Sie in der Liste per Mausklick die Option "Vorherige Ordnerfenster bei der Anmeldung wiederherstellen". Schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK".

 

 

Beim nächsten Start von Windows 7 erscheinen alle beim

Herunterfahren geöffneten Ordnerfenster wieder auf dem

Bildschirm.

 

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"