Legen Sie das Standardprogramm zum Öffnen von Bildern fest

16. Dezember 2016

Vielleicht möchten Sie Ihre Bilder per Doppelklick lieber mit einem anderen Betrachtungsprogramm als mit der Fotoanzeige öffnen? Oder ein Programm hat sich bei der Installation als Standardprogramm für Bilder eingetragen und Sie möchten das rückgängig machen?

Dann gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie den Ordner mit dem gewünschten Foto und markieren Sie eine beliebige Bilddatei per Mausklick.
  2. Klicken Sie in der Menüzeile auf den kleinen Pfeil neben Vorschau und danach in der Liste auf "Standardprogramm auswählen".
  3. Markieren Sie im nächsten Fenster das gewünschte Standardprogramm per Mausklick und klicken Sie zum Speichern der Änderung auf "OK". Falls das gewünschte Programm nicht in der Liste erscheint, klicken Sie auf die Zeile "Andere Programme", um sich weitere Einträge anzeigen zu lassen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"