Legen Sie ein Festplatten-Image mit Windows 7 an

04. Januar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach einem Festplatten-Crash hilft manchmal nur noch die Neuinstallation des gesamten Systems. Anschließend müssen Sie Ihre Anwendungen und Treiber erneut installieren und Ihre – hoffentlich gesicherten – Daten wieder aufspielen. Bei einer komplexen Arbeitsumgebung kann das viele Stunden dauern. Zudem benötigen Sie dafür zwingend eine aktuelle Datensicherung und den Zugriff auf alle Installationsmedien. In der Praxis ist es daher nahezu unmöglich, auf diesem Weg exakt die gleiche Arbeitsumgebung wie zuvor wiederherzustellen.

Die Zeit für die aufwendige Neuinstallation können Sie sich sparen: Richten Sie ein komplettes System ein, das für Ihre Zwecke perfekt konfiguriert ist, mit all Ihren Betriebssystemen, Anwendungen und Daten. Anschließend legen Sie mit dem Tool von Windows 7 ein Image Ihrer ganzen Festplattenpartition(en) an, also ein exaktes Abbild Ihres kompletten Systems – mit Ihrem Windows-Betriebssystem, den Programmen samt den dazugehörigen Dateien.

Um eine Systemkopie von Ihrer Festplatte zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf StartSystemsteuerungSystem und SicherheitSichern und Wiederherstellen.
  2. Wählen Sie im linken Fensterteil den Link Systemabbild erstellen.
  3. Im Folgenden können Sie wählen, ob Sie auf eine Festplatte, auf DVDs oder auf eine Netzwerkfreigabe das Abbild der Festplatte speichern wollen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"