Legen Sie einen sicheren Passwort-Safe mit KeePass an

20. Mai 2016

Nach der Installation starten Sie KeePass mit einem Klick auf das gleichnamige Desktop-Symbol.

Stellen Sie in der oberen Menüleiste mit einem Klick auf View und "Change Language…" die deutsche Sprache ein. Sollte die Sprachdatei dafür nicht vorhanden sein, klicken Sie auf "Get more languages", laden die deutsche Sprachdatei herunter und speichern diese am besten direkt in den Ordner "C:\Program Files\KeePass Password Safe".

Anschließend legen Sie mit den Befehlen Datei und Neu eine Datenbank an, in der alle Passwörter gespeichert werden. Wichtig: Tragen Sie das Haupt-Passwort für die KeePass-Datenbank ein. Dieses Passwort fungiert quasi wie ein Schlüssel zu einem Tresor: Damit haben Sie haben Zugriff auf den Kee- Pass-Datensafe.

Wie Sie Ihre Passwörter mit KeePass sicher verwalten

KeePass legt automatisch fünf Gruppen an, in die Sie Ihre Passwörter einsortieren können, beispielsweise „Windows“ für Ihr Anmeldekennwort oder „Homebanking“ für Benutzername und Kennwort Ihrer Hausbank. Wollen Sie nun ein Passwort für eine Anwendung erfassen, klicken Sie auf das Schlüsselsymbol "Eintrag hinzufügen". Hier tragen Sie Benutzername und Passwort ein. Das Passwort geben Sie aus Sicherheitsgründen zweimal ein. Darunter geben Sie die URL an, also die Internetseite, für die Sie das Passwort benötigen.

Wollen Sie eine passwortgeschützte Webseite oder ein Programm aufrufen, starten Sie KeePass und geben das Master- Passwort ein.

Öffnen Sie in der linken Spalte die Gruppe, in der Sie die Zugangsdaten erfasst haben. Klicken Sie im rechten Fenster den entsprechenden Eintrag in KeePass mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "URL(s) öffnen".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"