Lösen Sie Druckerprobleme im Netzwerk

03. Oktober 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sie haben den Netzwerkdrucker installiert, doch bei der Einrichtung des Druckers auf einem Client kann Windows den gewünschten Drucker nicht erkennen. In diesem Fall suchen Sie den Drucker ohne Druckerinstallations-Assistenten, um ihn wie folgt manuell hinzuzufügen:

  1. In der Systemsteuerung öffnen Sie Geräte und Drucker.
  2. In der Menüleiste gehen Sie auf Drucker hinzufügen und klicken Sie im Druckerinstallations-Assistenten auf Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetoothdrucker hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf der Seite Netzwerkdrucker wird gesucht auf Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt.
  4. Wählen Sie auf der Seite Drucker angeben aus, wie Sie nach dem gewünschten Drucker suchen wollen (nach dem Typ oder dem Standort des Druckers) und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Folgen Sie den Vorgaben des Assistenten und schließen die Installation mit Fertigstellen ab.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"