Lösen Sie Windows XP-Fehler bei Installation oder Update

30. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Auch in Windows XP schlummern tausende von Fehlermeldungen, die, sobald sie auf dem Bildschirm erscheinen, bei den meisten Anwendern ein Gefühl der Unsicherheit erzeugen. Nachfolgend finden Sie Lösungs-Strategien zu den häufigsten Windows XP-Fehlern bei Installation oder Update:

Fehlermeldung

Haupteinsprungpunkt für C:WINDOWSSYSTEMVIPERSTI.CPL nicht gefunden. Fehler:127 [ERROR=127 (7Fh)]

Ursachenanalyse

Die Ursache für diesen Fehler liegt in früheren, eventuell vorzeitig abgebrochenen, Setups. Windows konnte nicht alle Dateien aus dem Ordner „WinDir\System32\Catroot2“ löschen.

Lösungs-Strategie

Entfernen Sie alle Dateien aus diesem Windows-Installationsordner manuell über den Windows-Explorer. Nach einem Neustart des Systems sollte das Update problemlos ablaufen

Fehlermeldung

Fehler = 3e6h Setup kann nicht fortgesetzt werden. Wenden Sie sich an den Technischen Support von Microsoft

Ursachenanalyse

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Software- oder Hardwarekonflikte existieren.

Lösungs-Strategie

Trennen Sie die Verbindung zu allen externen Hardwaregeräten, die zum Starten des Computers nicht unbedingt erforderlich sind und Installieren die für Windows XP verfügbaren Updates über die Funktion

„Dynamisches Update installieren“ während des Setup-Vorgangs

Fehlermeldung

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten (536821760)

Ursachenanalyse

Sie bekommen diese Meldung zu sehen,  wenn RAM-Module oder ein RAM-Steckplatz beschädigt sind

Lösungs-Strategie

Entfernen Sie eines oder mehrere der RAM-Module in Ihrem Computer, wobei auf jeden Fall, die für die Windows XP-Installation benötigte RAM-Mindestgröße erhalten bleiben muss. Sie können auch versuchen, die RAM-Module in anderen (nicht verwendeten) RAM-Steckplätzen Ihres Computers zu installieren. Hilft alles nichts, dann ersetzen Sie alle RAM-Module

Fehlermeldung

Fehler beim Lesen der CD-ROM

Ursachenanalyse

Das Verhalten tritt bei Aktualisierungen von Rechnern auf Windows XP mit mehr als einem CD-ROM-Laufwerk auf. Es kann auch sein, dass Windows XP nicht das CD-Laufwerk mit der Windows XP-CD-ROM erkennt

Lösungs-Strategie

Legen Sie die Windows-CD-ROM in ein anderes CD-ROM-, DVD-ROM- oder CD-RW-Laufwerk als zuvor oder kopieren Sie die Windows Setup-Dateien in einen Ordner auf der Festplatte und führen Sie Windows Setup von der lokalen Festplatte aus, wenn Sie es von der CD-ROM nicht installieren können.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"