Machen Sie Ihren Windows 7-PC zur vernetzten Medienzentrale

07. Dezember 2016

Ihr Windows 7 kann perfekt mit Videos, Bildern und Musik umgehen. Doch wer will prachtvolle Urlaubsfotos oder -videos schon auf dem Computermonitor anschauen, oder Musik mit PC-Lautsprechern anhören? Nutzen Sie lieber die Vernetzung Ihres Computers! Per Mediabox, mit einem vernetzten Fernseher oder Blu-Ray-Player gelangen Ihre Erinnerungen jederzeit und ganz bequem auf den großen Bildschirm oder die Stereoanlage im Wohnzimmer.

Windows 7 macht es Ihnen mit dem Netzwerk- und Freigabecenter sehr einfach, Mediendateien für den Zugriff per Netzwerk freizugeben:

  1. Klicken Sie auf das Netzwerk-Symbol unten rechts in der Taskleiste und danach im aufklappenden Menü auf "Netzwerk- und Freigabecenter öffnen".
  2. Vergewissern Sie sich im nächsten Fenster, dass der Eintrag "Heimnetzwerk" angezeigt wird. Steht dort "Arbeitsplatznetzwerk" oder "Öffentliches Netzwerk", klicken Sie darauf, im nächsten Fenster auf "Heimnetzwerk" und dann auf "Schliessen".
  3. Klicken Sie auf "Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen". Um Medien für den Zugriff durch andere Windows 7-PCs freizugeben, aktivieren Sie im nächsten Fenster die Optionen "Bilder, Musik und Videos".
  4. Aktivieren Sie per Mausklick die Option "Eigene Bilder, Musik und Videos an alle Geräte im eigenen Heimnetzwerk streamen". Klicken Sie zum Abschluss auf "Änderungen speichern" und danach auf "OK". Danach können sowohl andere Computer als auch Netzwerk-Geräte in Ihrem Heimnetzwerk auf Ihre Medien zugreifen.

So geben Sie einzelne Dateien und Ordner für die Medienwiedergabe frei

Durch die Aktivierung des Netzwerk-Streaming sind die Ordner "Eigene Bilder, Eigene Musik, Eigene Videos" und der Ordner "C:\Benutzer\Öffentlich" mit sämtlichen darin enthaltenen Dateien und Unterordnern freigegeben. Um eine Musik-, Video- oder Bild-Datei (oder ein ganzes Verzeichnis) für das Medienstreaming freizugeben, kopieren Sie sie in den zugehörigen Medien-Ordner.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"