Mehr Leistung in Windows 7 mit der richtigen Konfiguration

24. April 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Windows 7 verwaltet die Systemressourcen weitestgehend automatisch. Da diese Ressourcen immer knapp bemessen sind, lohnt sich ein Blick in die Einstellungen, um sie zu optimieren. Ich zeige Ihnen, wie Sie hier mit wenigen Mausklicks die Leistung Ihres Windows 7 ganz einfach optimieren.

Alle Anwendungen laufen über den Prozessor (CPU) Ihres Computers, wobei Windows dabei den Ablauf mehrerer Prozesse auf dem Prozessor steuert und diesen die dafür notwendige Prozessorzeit zuweist.
Um Windows 7 zu optimieren können Sie beispielweise einem wichtigen Programm, das Sie gerade ausführen, mehr Prozessorzeit zuweisen. Das reduziert die Antwortzeiten bei diesem Programm, und es läuft spürbar schneller. Arbeiten auf Ihrem System viele Programme im Hintergrund (z. B. zum Drucken, für Fax- und E-Mail oder Sicherungskopien), können Sie Windows so einstellen, dass die Prozessorressourcen gleichmäßig auf Vorder- und Hintergrundprogramme verteilt werden.

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und stellen Sie oben rechts die Anzeige auf "Große Symbole" um.
  2. Klicken Sie auf "System" und öffnen links die Option "Erweiterte Systemeinstellungen".
  3. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und klicken Sie unter Leistung auf "Einstellungen".
  4. Wechseln anschließend auf die Registerkarte "Erweitert".

Unter Prozessorzeitplanung haben Sie folgende Optionen:

  • Markieren Sie Programme, um dem Vordergrundprogramm mehr Prozessorressourcen zuzuweisen als den Hintergrundprogrammen. Damit erreichen Sie eine kürzere Antwortzeit für die im Vordergrund laufenden Anwendungen.
  • Markieren Sie Hintergrunddienste, um die Prozessorressourcen gleichmäßig auf alle Programme zu verteilen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"