Mit diesen sechs genialen 64-Bit-Anwendungen reizen Sie die Möglichkeiten Ihres PCs voll aus

04. März 2015

Ein 64-Bit-Windows kann mehr als ein 32-Bit-Windows, beispielsweise mehr Speicher oder System-Cache verwalten. Doch viele Anwender achten nicht auf die Versionsangaben der Hersteller und installieren 32-Bit-Programme auf ihrem 64- Bit-Windows. Dabei laufen 64-Bit-Systeme schneller als 32-Bit-Systeme. Ich stelle Ihnen einige 64-Bit-Anwendungen vor, mit denen Sie neue Funktionen erhalten und mehr Leistung aus Ihrem Windows herausholen.

Mittlerweile wird fast jeder PC mit einer 64-Bit-Version von Windows ausgeliefert. Um festzustellen, welche Windows-Version auf Ihrem PC installiert ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die „Systemsteuerung“ und „System“
  2. Im Abschnitt „System“ finden Sie in der Zeile „Systemtyp“ den Eintrag „32-Bit-“ oder „64- Bit-Betriebssystem“.

Prüfen Sie, ob Ihr PC 64-Bit-tauglich ist, falls Sie bisher ein 32-Bit-Windows nutzen

Sie können nicht auf jedem PC ein Windows 64 Bit installieren. Um zu prüfen, ob Ihr PC 64- Bit-tauglich ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie die „Systemsteuerung“. Windows-8/8.1-Anwender drücken dazu +x. Stellen Sie oben rechts die „Ansicht“ um auf „Große Symbole“. Öffnen Sie die „Leistungsinformationen und -tools“.

Klicken Sie unter Windows 7/8/8.1 auf „Detaillierte Leistungs- und Systeminformationen anzeigen und drucken“. Im Abschnitt „System“ unter „Systemtyp“ finden Sie die Anzeige

  • „64 Bit-Betriebssystem“, wenn bereits eine 64-Bit-Version von Windows installiert ist.
  • „32 Bit-Betriebssystem (64 Bit-fähig)“, wenn ein 32-Bit-Windows installiert ist, das System aber auch 64-Bit-kompatibel ist.
  • „32 Bit-Betriebssystem“, wenn ein 32-Bit-Windows installiert ist und das System nicht 64- Bit-kompatibel ist.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"