Mit diesen Tricks erschleichen sich potenziell unerwünschte Programme den Weg auf Ihren Windows 7-Computer

09. Oktober 2015

Natürlich würden Sie freiwillig kein Programm installieren, das keinen Nutzen bietet, aber dafür aggressiv Werbung oder vorgetäuschte Alarmmeldungen einblendet.

Um Sie dennoch zu einer Installation zu überrumpeln, greifen die Anbieter solcher Programme zu fiesen Tricks:

  1. Internetseiten werden so gestaltet, dass die Links zum Herunterladen seriöser Programme zwischen zahllosen auffälligen Download-Schaltflächen für unerwünschte Programme verschwinden. Sie klicken versehentlich auf eine der Schaltflächen, starten die vermeintliche Installation des gewünschten Programms und erhalten stattdessen eine unerwünschte Software.
  2. Internetseiten zeigen aggressive Werbung an, die vor einem vermeintlichen Virenbefall, Registry-Fehlern oder zahlreichen erkannten PC-Problemen warnt. Wenn Sie der Warnung nachgehen, installieren Sie ein nutzloses Programm, das erst in der kostenpflichtigen „Vollversion“ verspricht, diese vorgetäuschten Probleme zu beseitigen.
  3. Am weitesten verbreitet ist die eingangs beschriebene Bündelung mit seriöser Freeware. Verschiedene Tricks sollen dabei sicherstellen, dass Sie die unerwünschten Programme bei der Installation übersehen oder den Eindruck bekommen, dass deren Installation unvermeidlich ist.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"