Navigieren Sie ohne Gruppierung viel schneller durch die Taskleiste

16. November 2016

Standardmäßig fasst Windows 7 die Fenster-Symbole in der Taskleiste zusammen und versteckt sie hinter einzelnen Symbolen. Auf der Suche nach einem bestimmten Fenster sind Sie deshalb gezwungen, immer zuerst das passende Symbol zu entdecken, mit der Maus darauf zu zeigen und dann erst auf das Vorschaufenster zu klicken.

Das macht die Arbeit mit Fenstern schwerfällig und mühsam. So schalten Sie die Gruppierung ab:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und danach im Kontextmenü auf "Eigenschaften".
  2. Klicken Sie im nächsten Fenster auf das Feld "Schaltflächen der Taskleiste" und wählen Sie in der Liste per Mausklick den Eintrag "Gruppieren, wenn die Taskleiste voll ist" oder "Nie gruppieren". Schließen Sie das Fenster per Klick auf "OK".

Danach erscheinen in der Taskleiste alle geöffneten Fenster einzeln als Symbol mit Beschriftung und sind viel schneller zu erreichen.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Windows Treiber Tipps per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"