Nero-Programme komplett entfernen

06. August 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Das Brennprogramm „Nero“ ist auf zahlreichen Rechnern in einer zeitlich begrenzten Testversion vorinstalliert, die anschließend kostenpflichtig wird. Da viele Anwender jedoch stattdessen auf kostenlose Alternativen schwören, wollen sie Nero deinstallieren – doch das ist leichter gedacht als gemacht:

Da sich Brennprogramme wie Nero tief ins System eingraben, da sie auch auf Systemfunktionen zugreifen müssen, lassen sie sich über die Deinstallations-Routine von Windows nicht zwangsläufig rückstandsfrei entfernen. Deshalb gibt es ein spezielles Tool namens „Nero General CleanTool“, das Nero rückstandslos von der Platte putzt.

Die Anwendung ist dabei einfach:

Nach dem Start wird Ihr System nach Anwendungen von Nero durchsucht.

Anschließend werden die Anwendungen aufgelistet. Bei allen Anwendungen von Nero, die Sie entfernen wollen, setzen Sie anschließend ein Häkchen in die jeweilige Auswahlbox.

Klicken Sie dann auf „Säubern“. Anschließend werden die ausgewählten Anwendungen rückstandslos entfernt. Dazu zählen neben den Programm-Dateien auch installierte Treiber, Dienste und Einträge in der Registry, die nach einem Neustart ebenfalls entfernt sind.

Download von Nero General CleanTool: http://www.nero.com/deu/tools-utilities.html#tab4

Hinweis: Mit dem Nero General CleanTool sollten Sie Nero auch dann entfernen, wenn Sie eine Neuinstallation planen – beispielsweise, weil es zu Problemen mit Nero kommt und CDs/DVDs/Blu-rays nicht mehr ordnungsgemäß gebrannt werden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"