Nie wieder Internet-Probleme mit Fehlercodes

15. Juli 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Bei vielen Problemen mit einer Internetverbindung erhalten Sie einen Fehlercode mit einem kurzen Hinweis. Eine Beschreibung der häufigsten Fehler finden Sie in der folgenden Tabelle:

Fehler-code

Hinweis

Beschreibung

720

Der Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen

Das TCP/IP-Protokoll wurde vom DFÜ-Adapter getrennt oder durch das Laden eines zweiten WAN Miniport IP-Gerätetreibers ist ein Konflikt entstanden.

Die Lösung zu diesem Fehler wird unter

1068

Abhängigkeitsdienst oder Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden

Erscheint der Fehler Nr. 1068 beim Versuch der gemeinsamen Nutzung einer Internetverbindung, so stellen Sie sicher, dass alle abhängigen Dienste gestartet wurden. Verwenden Sie dazu das Systemkonfigurationsprogramm MSCONFIG.

629, 640, 691 oder 734

Unterschiedliche Fehlermeldungen

Diese Fehler treten dann auf, wenn

-        Die Einstellungen für die DFÜ-Verbindung zu Ihrem Internetdienstanbieter fehlerhaft konfiguriert sind

-        Die Sicherheitsoption der DFÜ-Verbindung ist darauf konfiguriert, die Einstellung „Sicheres Kennwort ist erforderlich“ zu verwenden

-        Der PPP-Server (PPP = Point-to-Point-Protokoll) des Internetdienstanbieters nicht korrekt funktioniert

-        Sie einen falschen Benutzernamen oder ein falsches Kennwort eingegeben haben.

769

Das bestimmte Ziel ist nicht erreichbar

Eine Verbindung über PPPoE ist nicht möglich. Wahrscheinlich ist die Netzwerkkarte in Ihrem Computer nicht aktiviert bzw. durch die Energieoptionen im Ruhestand.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"