Pannenhilfe: Kein Ruckeln mehr bei Blu-rays oder DVDs

01. Juli 2012

Ihr Rechner ist leistungsfähig genug, um Blu-rays und DVDs abzuspielen – aber trotzdem ruckeln Filme deutlich sichtbar? Die häufigste Ursache dafür ist, dass die Bildwiederholfrequenz nicht optimal angepasst ist:

Während Blu-ray mit 24 Hertz ablaufen, sind es bei DVDs 50 Hertz. Sowohl Blu-ray- als auch DVD-Spieler passen die Bildwiederholfrequenz automatisch an. PCs bzw. entsprechenden Abspielprogrammen wie VLC oder kostenpflichtigen Tools wie TotalMedia Theatre oder PowerDVD gelingt dies hingegen nicht. Lediglich der Wechsel in den 24p-Modus für Blu-rays beherrschen PowerDVD und TotalMedia Theatre, die allerdings zwischen 50 bis 75 Euro kosten.

Deshalb müssen Sie die Bildwiederholfrequenz in der Systemsteuerung anpassen:

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf Ihrem Bildschirm.
  2. Wählen Sie dann „Bildschirmauflösung“ aus dem Kontextmenü aus.
  3. Klicken Sie doppelt auf den Fernseher, den Sie an Ihren Rechner angeschlossen haben und wechseln Sie auf das Register „Monitor“.
  4. Wählen Sie dann unter „Monitoreinstellungen“ die optimale Bildschirmaktualisierungsrate aus – 24 Hertz für Blu-ray, 50 Hertz für DVD. Aktivieren Sie zuvor die Option „Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden“, damit es nicht durch den Wechsel der Bildschirmaktualisierungsrate zu Problemen kommen kann.  


Framerate für Blu-ray und DVD automatisch anpassen

Sie müssen sich jedoch nicht zwangsläufig durch die Einstellungen von Windows klicken, sondern diese Aufgabe auch dem kostenlosen Tool „ReClock“ überlassen:

ReClock passt den Referenztakt an den Takt der Grafikkarte an. Dadurch sorgt das Tool dafür, dass Videos synchron zur vertikalen Synchronisation der Grafikkarte laufen. Konkret bedeutet dies, dass keine Ruckler mehr durch einen unterschiedlichen Takt auftreten.

Download von ReClock: http://www.divx-digest.com/software/reclock.html

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"