Pannenhilfe: WLAN bei Notebooks mit Vista

28. März 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Vista-Notebooks zeigen oftmals eine störrische Eigenschaft, wenn das Stromkabel abgezogen wird und die Energie aus dem internen Akku sprudelt: Die zuvor reibungslos ihre Dienste verrichtende WLAN-Verbindung bricht einfach weg.

Schuld daran sind die Stromsparfunktionen von Vista. Viele WLAN-Module verkraften nämlich den Wechsel vom Netzstrom-Betrieb zum Akkubetrieb nicht problemlos. Doch mit ein paar Mausklicks können Sie dieses nervige Problem verbannen:

  1. Klicken Sie dazu auf „Start/Systemsteuerung“ und rufen Sie dann die „Energieoptionen“ auf.
  2. Wählen Sie jetzt die Option „Energiesparmodus ändern“ aus und klicken Sie anschließend auf „Erweiterte Energieeinstellungen ändern.“
  3. Jetzt wählen Sie „Drahtlosadaptereinstellungen/Energiesparmodus“ aus.
  4. Bei „Auf Akku“ legen Sie „Mittlerer Energiesparmodus“ fest und testen Sie, ob die WLAN-Verbindung beim Wechsel in den kabellosen Notebook-Betrieb aktiv bleibt. Falls die WLAN-Verbindung noch immer wegbricht, wählen Sie stattdessen „Höchstleistung“ oder „Minimaler Energiesparmodus“ aus.

Durch diese Änderung verbraucht das WLAN-Modul zwar mehr Strom. Doch der gestiegene Energieverbrauch ist minimal und macht sich allenfalls in einem einstelligen Minutenbereich bemerkbar, den das Notebook-Akku jetzt kürzer durchhält.

Hinweis: Diese Änderungen sollten Sie nur dann vornehmen, wenn Ihr WLAN beim Wechsel von der stationären zur internen Stromversorgung abbricht. Andernfalls ist diese Änderung nicht notwendig, da Ihr WLAN-Modul auch ohne diese Änderung funktioniert und somit natürlich auch so wenig wie möglich Strom verbrauchen sollte.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"