Private Daten aus Word-Dokumenten entfernen

25. Juni 2012

Ohne Word geht in den Büros weltweit kaum etwas - die Textverarbeitung ist seit Jahrzehnten ein Standard, mit dem Briefe, Rechnungen und sonstige Dokumente erstellt werden. Allerdings wissen viele Anwender nicht, dass sie auch Ihren persönlichen Fußabdruck in jedem Word-Dokument hinterlassen, das sie bearbeiten. Wir zeigen Ihnen deshalb, wie Sie alle persönlichen Informationen aus Word-Dokumenten löschen können:

  1. Starten Sie dazu Word 2010, indem Sie mit der linken Maustaste doppelt auf das Word-Dokument klicken, aus dem Sie Ihre persönlichen Infos löschen wollen.
  2. Klicken Sie dann auf "Datei" und anschließend auf "Informationen".
  3. Öffnen Sie das Menü "Auf Probleme überprüfen" und klicken Sie dann auf "Dokument prüfen".
  4. Aktivieren Sie jetzt alle Prüfmechanismen, indem Sie die entsprechenden Häkchen setzen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Prüfen".
  5. Jetzt wird Ihr Word-Dokument überprüft und anschließend alle persönlichen Informationen angezeigt, die in diesem Dokument gespeichert sind.
  6. Sie können jetzt die einzelnen Daten aus dem Word-Dokument löschen, indem Sie hinter jedem Eintrag auf "Alle entfernen".

Generell dient das Speichern von persönlicher Informationen in Word-Dokumenten dazu, anderen Bearbeitern einen Überblick zu geben, wer bereits an diesem Dokument gearbeitet hat. Falls also keine Sicherheitsbedenken Ihrerseits dagegen sprechen, brauchen Sie diese Daten nicht zu löschen.

Allerdings ist es generell gut zu wissen, welche privaten Daten ohne Ihr Wissen in Dateien abgelegt werden - denn bei vielen Anwendern herrscht kein Bewusstsein dafür, dass zahlreiche Programme noch individuelle Informationen sammeln und mitsamt den Dateien speichern. Und wenn Sie nicht wollen, dass persönliche Daten von Ihnen in einem Word-Dokument auffindbar sind, dann können Sie sie mit der obigen Schritt-für-Schritt-Anleitung ja einfach entfernen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"