Reparieren Sie die Menü-, Symbol- und Adressleiste

31. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach einem Neustart Ihres Systems sollte der Fehler im Internet Explorer behoben sein

Wenn im Windows- bzw. im Internet Explorer die Menüzeile (Datei, „Bearbeiten etc.), die Symbolleiste (Zurück, Vor etc.) sowie die Adressleiste nicht mehr angezeigt werden, liegt das an einem fehlerhaften Eintrag in der Registry. Diesen

beheben Sie folgendermaßen:

  1. Starten Sie dazu den Registrierungseditor über „StartAlle ProgrammeZubehörAusführen“ (<WIN> +<R>), gefolgt von der Eingabe regedit <Return>.
  2. Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\ Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag ITBar7Layout und löschen Sie ihn.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"