Schaffen Sie mehr Platz mit der Festplattenkomprimierung

20. März 2017

Ihre Festplatte ist langsam voll, und immer öfter erscheint die Meldung, dass kein Speicherplatz verfügbar ist? Sie brauchen trotzdem nicht gleich eine neue Platte zu kaufen und dafür viel Geld auszugeben.

Denn wenn auch das Aufräumen und Bereinigen nicht mehr hilft, gibt es einen weiteren Kniff, um wieder Platz zu schaffen: Schalten Sie die Festplattenkomprimierung ein.

  1. Öffnen Sie den Windows Explorer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das volle Festplattenlaufwerk, in der Regel Laufwerk C:\, und dann im Kontextmenü auf "Eigenschaften".
  3. Aktivieren Sie im nächsten Fenster die Option "Laufwerk komprimieren, um Speicherplatz zu sparen" und klicken Sie auf "OK". Windows 7 wird daraufhin alle Daten auf dem Laufwerk in ein komprimiertes Format umwandeln, das kann je nach Laufwerksgröße bis zu mehreren Stunden in Anspruch nehmen.

Insgesamt lassen sich mit diesem Verfahren zwischen 15 und 50 Prozent Speicherkapazität zurückgewinnen, ohne dass Sie Leistungseinbußen zu befürchten brauchen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"