Schnell-Analyse von Treiber-Fehlern im Geräte-Manager

27. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der Geräte-Manager unter Windows Vista

Der Geräte-Manager ist das Verwaltungsprogramm für Ihre Hardware. Alle Einstellungen, Ressourcen und insbesondere die Treiber können Sie im Geräte-Manager einsehen und verwalten. Dabei wird die gesamte Hardwarestruktur in einer grafischen Struktur dargestellt. Die Darstellung der Struktur erfolgt nach Geräteknoten, unter denen die eigentlichen Geräte aufgelistet werden. Wenn Sie die Eigenschaften der einzelnen Geräte im Detail betrachten, haben Sie Zugriff auf die Ressourcen und die Treiber. Sie starten den Geräte-Manager durch das Drücken der Tastenkombination <WIN>+<Pause>. Unter XP klicken Sie auf das Register Hardware und wählen Geräte-Manager. Unter Vista klicken Sie oben links auf den Link Geräte-Manager.

  • Mit einem Rechtsklick können Sie die „Eigenschaften“ einsehen und erhalten Informationen zum Gerät, den verwendeten Treibern und den benötigten Ressourcen
  • Im Register Treiber finden Sie wichtige Hinweise zum installierten Treiber und der Version.

Wenn ein Gerät unter Windows versagt, wird im Geräte-Manager in der Regel neben diesem Gerät ein Ausrufezeichen in einem gelben Kreis angezeigt. Klicken Sie nun doppelt auf den Eintrag für das Gerät, wird ein Dialogfeld angezeigt und es werden die vom Geräte-Manager entdeckten Fehler aufgelistet. Achten Sie dabei insbesondere auf den Fehlercode.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"