Schützen Sie Ihr Windows vor Viren und Trojanern

01. Juni 2016

Auf vielen PCs laufen die kostenfreien Versionen von Antivirenprogrammen, beispielsweise von Avira, Avast oder Kasperksy. Die Funktionalität dieser Programme ist gegenüber den kostenpfl ichtigen Versionen oft eingeschränkt und die Programme bieten im Gegensatz zu den kostenpfl ichtigen Versionen geringeren Schutz.

Um diese Sicherheitslücke zu schließen, installieren Sie das kostenlose Malwarebytes Anti-Malware. Das Programm bietet eine spezielle Verhaltenserkennung, mit der schädliche Prozesse identifiziert werden, und es kann problemlos zusätzlich zu einem herkömmlichen Antiviren-Programm installiert werden. Laden Sie "Malwarebytes Anti-Malware" aus dem Internet herunter. Klicken Sie doppelt auf die soeben heruntergeladene Datei "mbam-setup.exe" und folgen Sie den Installationsanweisungen.

Das Tool startet sofort und aktualisiert die Datenbankversion. Mit einem Klick auf "Jetzt durchsuchen" überprüfen Sie Ihr Windows auf schädliche Prozesse.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"