Sind meine Anwendungen kompatibel zu Windows 8?

25. Juni 2012

Der Wechsel von Windows Vista oder Windows 7 auf Windows 8 ist längst nicht mit dem Sprung von Windows XP auf Vista zu vergleichen: Damals konnten zahlreiche Programme und Geräte nicht mehr benutzt werden, da sie nicht zu Vista kompatibel waren. Bei Windows 8 hingegen sind nahezu alle Anwendungen und Geräte nutzbar, die auch unter Windows 7 und Vista funktionieren. Allerdings bestätigen Ausnahmen diese Regeln.

Im Kompatibilitäts-Center zu Windows 8 hat Microsoft deshalb zahlreiche Informationen zusammengetragen (leider momentan nur in englischer Sprache verfügbar), welche Anwendungen und Geräte zu Windows 8 kompatibel sind. Durch die eindeutigen Symbole erkennen Sie aber sofort, ob Ihre Tools kompatibel zu Windows 8 sind – grünes Häkchen bedeutet „Ja“, während bei einem roten Häkchen noch ein Update der Entwickler erforderlich ist.

Die einzelnen Anwendungen und Geräte sind in verschiedene Kategorien eingeteilt, die Sie auf der linken Seite finden. Alternativ dazu können Sie auch den Namen der Anwendung bzw. den Namen des Produkts in das Suchfeld eingeben. Bei Hardware ist es sinnvoll, nur nach einem Teil des Gerätenamens zu suchen, falls Ihr erster Suchanlauf erfolglos ist. So ist beispielsweise die Drucker/Scanner-Kombination LaserJet 3330 von Hewlett-Packard in der Microsoft-Datenbank als „HP LaserJet 3330 All-in-One-Printer“ hinterlegt. In diesem Fall wäre es deshalb sinnvoll, nur nach „3330“ zu suchen.

Falls es zu Problemen oder Inkompatibilitäten mit einer Anwendung oder einem Gerät kommt, sind oftmals auch bereits Lösungen dafür in der Datenbank vermerkt. So rät Microsoft beispielsweise, die aktuelle Version von Skype nicht zu nutzen und stattdessen eine ältere Version – tatsächlich hat Skype Probleme mit Windows 8, die erst mit einem kommenden Update behoben werden sollen.

Das Kompatibilitäts-Center zu Windows 8 erreichen Sie unter dieser Adresse: http://www.microsoft.com/en-us/windows/compatibility/en-US/CompatCenter/Home

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"