So entfernen Sie Viren erfolgreich mit einer Rettungs-CD

19. Juni 2013
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Auch im neuen Jahr 2013 häufen sich Anfragen von Lesern, deren PCs mit einem ganz bestimmten Typus von Virus infiziert wurden. Ob GEMA-Virus, BKA-Virus oder Bundestrojaner – nach dem Einschalten des PCs fährt Windows nicht mehr hoch und es erscheint eine Meldung, in der Sie aufgefordert werden, eine Geldstrafe zu bezahlen. Grund sei ein Gesetzesverstoß. Erst anschließend werde Ihr PC wieder freigeschaltet. Zahlen Sie nicht, denn es handelt sich dabei um einen Betrugsversuch! Ich zeige Ihnen, wie Sie sich eine Rettungs-CD erstellen, mit der Sie Ihren PC von derartigen Viren befreien und auch ohne Zahlung wieder freischalten.

Trotz Virenscanner und vorsichtigem Surfen kann es jeden PC erwischen: Ein Virus setzt sich im System fest und blockiert den Start mit einer Meldung und einer Zahlungsaufforderung . Nach Zahlung einer Strafgebühr würden Sie einen Freischaltcode für Ihren PC erhalten, heißt es.

Da Sie Ihren PC nicht mehr starten können, auch nicht im abgesicherten Modus, bleibt nur der Start von einer Rettungs-CD. Ich empfehle die Rettungs- CD von Kaspersky, mit der Sie Ihren PC von Viren und Trojanern befreien können.

So brennen Sie sich Ihre eigene Rettungs-CD

Die Daten für die Rettungs-CD erhalten Sie als ISO-Datei direkt unter dem Link http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk.

Laden Sie die Datei herunter (ca. 270 MB) und klicken Sie die Datei im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie im Kontextmenü „Datenträgerabbild brennen“, legen Sie eine CD ein und brennen die ISODatei auf CD.

Sie können auch ein beliebiges Brennprogramm wie beispielsweise Nero oder Burn4Free verwenden.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"