So ist die Registry Ihres Windows- PCs aufgebaut

23. März 2015

In der Registrierungsdatenbank (kurz „Registry“) werden alle Windows-Einstellungen wie in einer zentralen Datenbank gespeichert. Die Registry bietet Ihnen deshalb viele Möglichkeiten, Ihr Windows zu konfigurieren bzw. die Leistung und das Verhalten Ihres PCs zu optimieren. Die Datenbank sieht zwar kompliziert aus, doch mit einfachen Arbeitstechniken können Sie deren Einstellungen mühelos bearbeiten und so ohne Zusatzkosten für teure Hard- oder Software mehr Windows- Leistung erzielen.

Die Gliederung übernehmen in der Registry die Schlüssel- und Unterschlüssel. Über die Schlüsselwerte regeln Sie beispielsweise den Systemstart, legen die Optik von Icons und Desktop fest und steuern Programme und Peripherie.

In der Registry werden Ihnen alle Informationen in einer explorerähnlichen Baumstruktur angezeigt. Im linken Fenster sehen Sie die Hauptschlüssel, die Sie mit einem Klick auf "+" öffnen können. Dabei werden die Unterschlüssel angezeigt, die über mehrere Ebenen verschachtelt sind. Im rechten Fenster werden die Registrierungsschlüssel angezeigt, wobei es drei Typen von Werten gibt: Text, Binärwert und DWORD-Wert.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"