So konfigurieren Sie Windows für den Betrieb mit zwei Monitoren

25. Juni 2014
Joachim Müller (Herausgeber) Von Joachim Müller (Herausgeber), IT Sicherheit ...

Schließen Sie beide Monitore an den PC an und starten Sie diesen. Richten Sie Windows dann wie folgt für den Betrieb mit zwei Monitoren ein:

  1. Klicken Sie in Windows 8/7/Vista mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie im Kontextmenü die „Bildschirmauflösung“. In Windows XP wählen Sie im Kontextmenü die „Eigenschaften“ und wechseln auf das Register „Einstellungen“.
  2. In der Bildschirmauflösung werden nun beide Monitore angezeigt. Die Monitore sind zur besseren Unterscheidung mit den Nummern 1 und 2 versehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Identifizieren“. Auf den jeweiligen Monitoren wird die Nummer 1 oder 2 angezeigt. Wenn Ihnen die Anordnung nicht gefällt, stecken Sie die Anschlusskabel an der Grafikkarte um.
  3. Als Nächstes bestimmen Sie den Hauptbildschirm. Wählen Sie in der „Anzeige“ den Monitor aus und markieren Sie die Option „Diesen Bildschirm als Hauptbildschirm verwenden“ (Windows 8/7/Vista) oder „Dieses Gerät als primären Monitor verwenden“ (XP).
  4. Wollen Sie den Desktop auf beide Monitore erweitern (Dual- View), markieren Sie in Windows XP das Kontrollkästchen „Windows-Desktop auf diesem Bildschirm erweitern“ (XP) bzw. wählen in Windows 8/7/Vista unter „Mehrere Anzeigen“ die Option „Diese Anzeige erweitern“.
  5. Wollen Sie beide Monitore mit unterschiedlicher Auflösung betreiben, wählen Sie in der „Anzeige“ zuerst den Monitor aus und nehmen dann unter „Auflösung“ v und „Ausrichtung“ die gewünschten Einstellungen vor.
  6. Bestätigen Sie die neuen Einstellungen mit „OK“.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"