So leicht korrigieren Sie Helligkeit, Kontrast und Farben

15. Juli 2015

Die meisten Digitalkameras liefern einwandfreie Bilder bei normalen Lichtverhältnisse. Aber bei Gegenlicht oder schlechter Beleuchtung ist doch manchmal ein bisschen Nachbesserung nötig, um Farben und Kontraste zu optimieren.

Gehen Sie so vor:

  1. Laden Sie Paint.net aus dem Internet herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.
  2. Starten Sie das Programm und öffnen Sie das Bild, das Sie bearbeiten möchten. Dazu klicken Sie auf den Menübefehl Datei/Öffnen und suchen anschließend die gewünschte Bilddatei auf der Festplatte heraus. Tipp: Schneller geht‘s, wenn Sie die Datei einfach mit der Maus aus einem Ordner-Fenster auf das Paint.net-Programmfenster ziehen.
  3. Um als erstes Helligkeit und Kontrast des Bildes zu verbessern, klicken Sie auf "Korrekturen" und danach auf den Menübefehl Helligkeit/Kontrast.
  4. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster mit zwei Schiebereglern. Bewegen Sie die beiden Regler so lange mit der Maus hin und her, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Wenn Sie von vorne anfangen möchten, setzen Sie mit einem Klick auf die Pfeilschaltflächen alle Einstellungen zurück. Übernehmen Sie die Änderungen per Klick auf "OK".
  5. Als nächstes passen Sie die Farbsättigung an. Das ist meist dann nötig, wenn ein Bild beim Aufhellen zu blass geworden ist. Klicken Sie dazu zuerst auf "Korrekturen" und dann auf Farbton/Sättigung. Daraufhin erscheint erneut das Fenster mit den bekannten Schiebereglern. Diesmal können Sie mit dem Regler Farbton die Balance zwischen Rot und Grün verändern und mit Sättigung die Farbsättigung beeinflussen. Und es findet sich für eine nachträgliche Anpassung der Regler Helligkeit wieder. Am Ende sollte das Bild knackige, natürliche Farben haben. Klicken Sie abschließend auf "OK".
  6. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, speichern Sie die Bilddatei ab. Dazu sollten Sie den Menübefehl Datei/ Speichern unter verwenden und eine Kopie des Bildes unter neuem Dateinamen anlegen. So bleibt die Originaldatei erhalten, damit Sie sie später archivieren (oder auch ein zweites Mal bearbeiten) können.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"