So leicht richten Sie eine Mediabox ein und spielen Medien von Ihrem Windows 7-PC ab

09. Dezember 2016

Eine Mediabox ist nicht teuer und ergänzt Ihren Fernseher und Ihre Stereo-Anlage um eine Netzwerk-Medienwiedergabe. Doch erst nach der Einrichtung der Netzwerk-Funktion können Sie damit auch auf die freigegebenen Dateien und Ordner Ihres PCs zugreifen. Ich zeige Ihnen, wie das gleich beim ersten Mal problemlos klappt.

Die Western Digital WD-TV kostet am Markt zwischen 80 und 100 Euro und ist meiner Erfahrung nach sehr empfehlenswert. Sie bietet einige entscheidende Vorteile:

  • Sowohl analoge als auch digitale Video- und Audio-Anschlüsse
  • Eine breite Medienkompatibilität, die alle verbreiteten und wichtigen Video- und Audio-Formate umfasst
  • Sowohl einen Ethernet-Anschluss als auch einen eingebauten WLAN-Adapter
  • Eine hochwertige Fernbedienung und eine clevere, übersichtliche Bedieneroberfläche

Mehr Produktinformationen finden Sie auf der Seite des Herstellers unter tinyurl.com/mryb9su.

So absolvieren Sie die Einrichtung der Box in wenigen Schritten

Bevor Sie Ihre neue Mediabox in Betrieb nehmen können, schließen Sie sie mit Hilfe der Schnellanleitung des Herstellers an. Dazu brauchen Sie in der Regel nur die Video- und Audio- Anschlüsse mit ihren passenden Gegenstücken an Fernseher und Stereo-Anlage zu verbinden, eventuell das Netzwerkkabel anzuschließen und die Stromversorgung einzustecken. Danach kann es losgehen:

  1. Wechseln Sie mit der Fernbedienung Ihres Fernsehers zu dem Video-Eingang, an den Sie die WD-TV Live angeschlossen haben, und schalten Sie die Mediabox ein.
  2. Nach einer Weile startet ein kleines Hilfsprogramm zur Einrichtung der Bedieneroberfläche. Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf der Fernbedienung "Deutsch" als Sprache aus und drücken Sie danach auf die "OK"-Taste.
  3. Sofern Sie ein Netzwerkkabel an die Box angeschlossen haben, meldet sich das Gerät jetzt automatisch bei Ihrem Router an und bezieht eine Netzwerk-Adresse. Das dauert nur ein paar Sekunden, und Sie können bei Schritt 7 weiterlesen. Falls Sie die Verbindung per WLAN herstellen möchten, machen Sie dagegen so weiter.
  4. Warten Sie bis das Gerät die Suche nach Funknetzwerken in Reichweite abgeschlossen hat. Wählen Sie mit den Pfeiltasten der Fernbedienung den Eintrag Ihres eigenen Netzwerks und drücken Sie danach auf "OK".
  5. Geben Sie mit der Bildschirmtastatur das Kennwort zu Ihrem Netzwerk ein. Markieren Sie dazu mit den Pfeiltasten nacheinander die gewünschten Zeichen und drücken Sie zur Eingabe die "OK-Taste". Tipp: Mit "DEL" löschen Sie fehlerhaft eingegebene Zeichen, mit "ABC" wechseln Sie zu den Großbuchstaben und mit "@#&" zu den Sonderzeichen.
  6. Um die Eingabe des Kennworts abzuschließen, markieren Sie auf der Bildschirmtastatur die Schaltfläche "Übernehmen" und drücken die "OK-Taste". Danach stellt das Gerät die Verbindung zum Netzwerk her.
  7. Lassen Sie in der Liste mit Zeitzonen den Eintrag "(UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome..." markiert und drücken Sie die OK-Taste.
  8. Danach erscheint eine Meldung, dass die Einrichtung des Geräts abgeschlossen ist. Drücken Sie auf "OK", um das Fenster zu schließen.
  9. Anschließend können Sie sich noch dafür oder dagegen entscheiden, Daten über die Nutzung Ihrer Mediabox an den Hersteller zu schicken. Meine Empfehlung: Aus Datenschutzgründen wählen Sie mit den Pfeiltasten Nein aus und drücken danach auf "OK".

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"